Anker lichten! Wir nehmen das nächste Boot nach Marokko und schauen uns die wunderschönen, nördlichen Ecken des Landes an. Nichts ist schöner, als eine Küstenstadt aus dem Mittelalter und Motivation den Spaniern und Portugiesen in den Arsch zu treten. Moment, was?

Mit dem Sneaker kommt der Krieger! Heldendumm ist zurück und beschäftigt sich zum Auftakt mit einer Story, bei der wir nur sagen können: Hut ab! Oder eben Schuh. Ihr wisst schon.

Noch ganz wenige Tage, bis es mit der neuen Staffel los geht. Im Vorfeld klären wir aber noch die geheime Fake-News-Story aus dem Livestream auf, sprechen über unsere Podcast-Vorhaben für das neue Jahr und zeigen euch – da es schon öfter gefragt wurde – wo und wie ihr uns und unser Projekt unterstützen könnt. Wir hören uns in einer Woche wieder!

Auch im zweiten Teil des #HeldendummAndFriends-Livestreams ging es verrückt zu. Holzwurm-Mordanschläge, Panama-Bashing, postapokaliptische Bühnen und ganz wichtig: Lang lebe der Katzenkönig!

Baum-Afterlife-Philosophie. KI-Verfolgungswahn. Das nukleare Berater-Trio: Jack, Jim & Johnny. Tote Hosen mit intergrierten Geldsack. All das waren Themen im ersten Teil des #HeldendummAndFriends-Livestream. Jetzt auch als Audioversion in eurem Podcatcher. Morgen folgt Teil 2, also unbedingt einschalten!

„Wir leben in schwierigen Zeiten.“ – dachte sich David, als er nach einer Lösung für die Energieprobleme des 20. Jahrhunderts suchte. „Da muss man doch was machen können!“ Er blätterte durch sein Buch und sah es: Ein Schema, welches sein und das Leben der anderen Anwohner von Commerce Township verändern sollte.

Es gibt viele Arten von Gruselgeschichten. Manche von denen sind unglaublich. Bei manchen könnte man sich vorstellen, das sie einen wahren Kern haben könnten. Und dann gibt es noch diese, die man selbst erlebt hat und sich nicht erklären kann, was da eigentlich passiert ist. Heute erleben wir eine Mischung aus allen dreien. Es gibt da nämlich eine fremde Präsenz im Gloryhole, der wir nachgehen müssen! Zeit für HeldenBuh!