Das internet ist wie Alkohol. Wird es immer in vernünftigen Mengen konsumiert, braucht man sich keine Sorgen machen, dass es zum Problem wird. Aber oft genug hatten Menschen zu viel Internet. Und heute ist so ein Tag.

Um die Welt in 80 Kriegen! Wir nehmen euch wieder einmal mit auf eine Reise. Vorbei an geworfenen Glasaugen, verlorenen Händen und gefährlichen Kokosteppichen bahnen wir uns den Weg zu Armorlock-Adrian. Viel Spaß!